Hochzeitspreise

Standesamt

 

EUR 475,-

(inkl. Brautpaarshooting & Gruppenfotos, ca 3h)

Kirchliche Trauung

 

EUR 1.100,-

(inkl. Brautpaarshooting, Gruppenfotos und Agape,

ca 5-5,5h)

 

inkl. Album 25 x 25 cm
(max. 20 Doppelseiten)

 

Standesamt & Kirche

 

EUR 1.800,-

(inkl. Detailgespräch,

Brautpaarshooting,
Gruppenfotos,

Agape,

Tortenanschnitt,

1. Tanz

ca 7,5 - 8h)

 

inkl. Album 30 x 30 cm
(max. 20 Doppelseiten)


Bei Wunsch nach Anwesenheit eines zweiten Fotografen, wird ein Aufpreis von EUR 250,- verrechnet (Anwesenheit für 2-2,5h).

Anfahrten bis zu 25 km sind in den Preisen inkludiert. Im Preis enthalten sind alle gelungenen Fotos, bearbeitet in digitaler Form.

Die Preise für Hochzeiten sind exklusive Steuern angegeben.

 

Bei allen Hochzeiten biete ich auch die fotografische Begleitung für das "getting ready" und der "ersten Begegnung" an. Je nach Zeitaufwand kann der Preis hierfür variieren und wird daher erst beim Detailgespräch ermittelt. Bitte um Verständnis, dass die Angaben hier fehlen.

 

Die Detailgespräche erfolgen telefonisch, außer bei Paket 3 (ab 7,5h Begleitung). Hier wird ein Termin für ein persönliches Treffen vereinbart. Der Tipp von jemandem mit langjähriger Erfahrung, kann bei der Tagesplanung helfen. Gerne kann ich euch bei der Planung eures Tagesablaufs beraten.  So könnt ihr einen wundervollen, unkomplizierten Tag erleben, der genau auf eure individuellen Wünsche abgestimmt ist.

 

Tipps am Rande...

Licht spielt bei der Fotografie eine große Rolle. Das Paarshooting um die Mittagszeit anzusetzen ist ein beliebter Gedanke, jedoch ungünstig bezüglich Licht, Schatten und Kontrasten.

Bitte bedenkt, dass das Morgen- und Abendlicht am günstigsten für euer Shooting ist. So werdet ihr eure Traumfotos erhalten, die euch euer Leben lang begleiten.

Meiner Erfahrung nach, ist es am besten, ein Shooting vor der Trauung anzusetzen und eines abends. So habt ihr zwei verschiedene locations, Lichtstimmungen und auch Stimmungen in euch. Von der Zeit her, ersuche ich pro Shooting mindestens 30 Minuten einzuplanen (reine Shootingzeit, ohne Fahrtzeit), sodass wir über den Tag verteilt eine Stunde Paarshooting einhalten können.